La Gomera aktuell
Mietwagen, Fähren & Flüge

Fährverbindungen

Mountainbiken auf La Gomera

Radfahren und Mountainbiken auf Gomera

Die kleine Insel La Gomera inmitten des Kanarischen Archipels, beeindruckt durch zerklüftete Felslandschaft und unzählige Barrancos (Schluchten) sowie Täler. Die Geschichte und Kultur der Insel, aber auch die Tier- und Pflanzenwelt faszinieren. La Gomera ist ein Naturreservat, wie man es sonst selten wo findet eine gute Insel, um im Urlaub mal wieder völlig beim Mountainbiken abzuschalten. Das bergige Gelände erfordert jedoch gute Kondition!

Mountainbiken auf La GomeraWer körperlich fit ist und die Landschaft gerne auf eine sportliche Art und Weise erkunden möchte, der kann das bei zahlreichen Mountainbike Touren tun. Die Strecken, die man mit dem Mountainbike bewältigen kann, erweisen sich als äußerst abenteuerlich. Man muss zwar viel Anstrengung auf sich nehmen um auf einige der Erhebungen auf La Gomera zu gelangen, wie den höchsten Berg, den Garajonay mit 1487 m. Die Mühe wird aber reich belohnt mit atemberaubenden Ausblicken auf den Ozean, den über 3.700 m hohen Vulkan Teide auf der Nachbarinsel Teneriffa und die Täler von La Gomera.

Sie können den Nationalpark Garajonay beim Mountainbiken kennen lernen und der unberührten Natur so nah wie sonst nie kommen. Bei manchen Strecken fahren Sie durch die grünen Lorbeerwälder, in denen die moosbewachsenen Stämme der Bäume wie aus einem Märchen scheinen.

In schwindelnder Höhe befinden sich einige reizende Bergdörfer wie Las Hayas, El Cercado und Chipude, begehrte Ziele bzw. Zwischenziele beim Mountainbiken.

Bei einer Tour von Valle Gran Rey nach Playa de Santiago kommt man nach einem Anstieg auf der Höhe der Bergdörfer an und fährt von Dorf zu Dorf, wobei man einen tiefen Einblick in die Tradition und Kultur der Einheimischen bekommt. Die typische Bauweise der Häuser und die Terrassenlandwirtschaft sind etwas ganz besonderes.

Im Küstenort La Puntilla im Tal Valle Gran Rey, finden Sie eine, bereits seit mehr als 15 Jahren existierende, so genannte Bike Station. Die Bike Station La Gomera wurde von 2 Deutschen gegründet und steht Ihnen bei technischen Problemen mit Fachwissen zur Verfügung. Damit Sie Ihre eigenen Mountainbikes nicht auf die Insel mitnehmen müssen, können Sie bei Bike Station Gomera Mountainbikes, Helme, Trinkflasche, Werkzeug und mehr Zusatzmaterial ausleihen. Falls Sie Lust haben eine geführte Tour innerhalb einer Gruppe zu erleben, können Sie diese Exkursionen ebenfalls bei Bike Station Gomera buchen.

Für Mountain-Bike-Fans werden zahlreiche geführte Tagestouren zum Mountainbiken angeboten. Die Vermietungsstation befindet sich im Valle Gran Rey.

Durch die einzigartige, wilde Landschaft der Insel kommen jedes Jahr mehr Begeisterte nach La Gomera zum Mountainbiken. Die Insel wurde sogar zu einem richtigen Geheimtipp, trotzdem ist man je nach Jahreszeit und Saison beim Mountainbiken immer noch alleine in den Bergen unterwegs und trifft selten jemanden. Mit dem Bike durch La Gomera ist ein wahres Erlebnis und ein Abenteuer. Sie bekommen dabei wunderbare Landschaften und Farbkontraste zwischen Ozean und bizarren Felsen zu sehen. Genießen Sie beim Mountainbiken in den Bergen La Gomeras die unglaubliche Ruhe der Insel fernab aller Touristenströme.

Und wenn Sie beim Mountainbiken mal eine Pause einlegen, können Sie die kleinen typischen Cafes und Restaurants kennen lernen. Wie wäre es nach dem Essen mit einem Zwischenstopp an einem der hübschen, kleinen Strände…

Hier finden Sie noch mehr Informationen über Sport, Wandern & Mountainbike auf La Gomera

Bike&Rad-Reiseführer Gomera:
Radführer La Gomera per Rad