Sonneninsel
La Gomera aktuell

Los Organos, die Orgelpfeifen von La Gomera

Die Sehenswürdigkeit Los Organos sind ein Relikt der vulkanischen Aktivität der Insel. Es ist eine Felswand, bestehend aus parallel angeordneten Basaltsäulen an der Nordwestküste der Insel La Gomera. Los Organos heisst so viel wie die Orgelpfeifen. Diese Basaltsäulen sind aus erkalteten Lavasäulen eines ehemaligen Vulkanschlots entstanden.

Los Organos, La Gomera
Faszinierende Lava-Formationen: „Los Organos“, die „Orgelpfeifen“ in La Gomera

Diese Art von Naturerscheinung findet man besonders oft auf Inseln vulkanischen Ursprungs oder in der Nähe von Vulkanen auf dem Festland, denn solche Basaltröhren entstehen, wenn sich der Kern eines Vulkanschlots abkühlt.

Los Organos die Orgelpfeifen auf La Gomera wurden jahrelang von der Brandung des Atlantischen Ozeans freigelegt und sind heute ein Nachweis für den vulkanischen Ursprung der Insel.

Die Orgelpfeifen ziehen sich rund 200 Meter entlang einer Felswand, die Teil der Klippe von Punta de las Salinas ist, welche zur Gemeinde Vallehermoso gehört. Das Naturkunstwerk Los Organos erreicht an manchen Stellen eine Höhe von 80 Metern. Gewaltig ragen diese steinernen Formationen aus dem Meer und es scheint als ob diese von Menschenhand in den Felsen gemeißelt worden wären.

Los Organos sind am besten vom Meer aus sichtbar, viele kleine und grössere Boote unternehmen einen Ausflug zu den Orgelpfeifen. Sie können die Besichtigung dieser Basaltsäulen auch mit einer kompletten Inselumrundung per Boot, was ebenfalls häufig angeboten wird, verbinden. Falls Sie sich entscheiden diesen Ausflug mit einem kleineren Boot zu unternehmen, sollten Sie seefest sein, denn bei etwas Wind können diese kleinen Gefährte leicht ins Schaukeln kommen. Die Bootstouren starten im Hafen von Valle Gran Rey, genauer in Vueltas.

Es gibt auch die Möglichkeit diese Naturwunder auf einem nicht gerade ungefährlichen Fussweg vom Ort Arguamul aus zu besichtigen. Bei dieser Alternative hat man allerdings nicht die wunderbare Sicht, die man vom Meer aus hat. Es ist also schöner wie auch sicherer, den Ausflug zu den Orgelpfeifen mit dem Boot zu unternehmen.